10 beeindruckende Felsformationen auf der ganzen Welt

Wenn wir uns für einen Spaziergang in der Natur entscheiden, sehen wir normalerweise beeindruckende und einzigartige Sehenswürdigkeiten, von denen einige durch geologische Prozesse entstanden sind, die Millionen von Jahren gedauert haben und unsere Welt geformt haben. Es gibt viele Beweise dafür wie Felsen, Hügel und Berge, die über die ganze Welt verstreut sind, vor allem diejenigen, die beeindruckend und einzigartig sind. Um sicherzustellen, dass Sie nicht zu weit reisen müssen, um diese Wunder zu sehen, haben wir 10 tolle Reisevideos zusammengestellt, um Ihnen einige der schönsten geologischen Wunder der Welt zu zeigen. Genießen Sie die Reise.

1. Kappadokien in der Türkei

Die Region Kappadokien in der Türkei zeichnet sich durch eine einzigartige und beeindruckende Landschaft aus, die das Ergebnis jahrtausendelanger natürlicher Prozesse ist. Einer dieser Prozesse waren Vulkanausbrüche, die die Täler mit Lava füllten, sowie im Laufe der Jahre rasch abkühlten und dann abbrachen, was zu dieser einzigartigen Landschaft führte, die wie hohe, schmale Türme oder auch Feen Kamine aussehen.

2. Der Steinbaum – Árbol de Piedra

Der Steinbaum ist ein abgelegener Felsen, der sich im Naturschutzgebiet Eduardo Avaroa in Bolivien befindet. Dieser hervorstechende Stein im Reservat, sieht wie ein 7 Meter hoher Baum aus. Dieser einzigartige Stein hat seine heutige Form aufgrund starker, sandhaltiger Winde, die ihn im Laufe der Jahre geprägt haben.

3. Kjeragbolten

Der Kjeragbolten ist ein riesiger runder Felsen am Berg Kjerag in Westnorwegen. Dieser besondere Fels steckt in einer schmalen Spalte in einer Höhe von 1.000 Metern direkt über dem Lysefjord. Dies macht ihn zu einem beliebten Ort, an dem sich viele Reisende aufhalten, die – trotz völlig der Gefahr eines Absturzes – unvergessliche Bilder machen

4. Landscape Arch

Der Landscape Arch ist einer der längsten Bögen der Welt und befindet sich im Arches National Park im US-Bundesstaat Utah. Dieser Park hat eine Vielzahl von Bögen, die alle über einen sehr leichten Spaziergang erlangt werden kann.

5. Giant’s Causeway

Der Giant’s Causeway ist eine geologische Stätte nördlich von Bushmills in Nordirland. Die Stätte, die 1986 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist ein sehr beliebtes Ziel für Touristen in dieser Gegend, da die 40.000 Basaltsäulen beeindruckend. Die Entwicklung des Causeway wird von den Forschern vor etwa 60 Millionen Jahren datiert, als Vulkanausbrüche Tholeiitischen Basalt bildeten, aus dem die Säulen hergestellt wurden.

6. Balanced Rock

Balanced Rock ist ein einzigartiges Naturphänomen, das für viele Menschen bis heute schwer zu erklären ist. Dieser besondere Felsen befindet sich im Garten der Götter in der Nähe von Colorado, USA – einer Region mit riesigen roten Felsen, die beeindruckende Höhen erreichen. Dieses Gestein fällt irgendwann aufgrund von Erosion oder anderen Witterungsschäden ab. Daher ist es am besten, es jetzt zu sehen, bevor diese für immer verschwinden werden.

7. The Balancing Column

Ein weiterer einzigartiger Felsen befindet sich in der Nähe der Stadt Digby in Nova Scotia, Kanada, und wird einfach Balancesäule genannt. Dieses einzigartige Naturphänomen entstand vor Tausenden von Jahren und ist ein schönes Beispiel für die erstaunlichen Basaltformationen in der Region. Dieser beeindruckende Felsen ist etwa 10 Meter hoch und trotz der Einflüsse der Umgebung und des Wetters ist er in sehr gutem Zustand.

8. Fly Geyser

Im Jahre 1916 grub ein Farmer auf der Fly Farm im US-Bundesstaat Nevada einen tiefen Brunnen und vergaß, seinen Boden zu versiegeln. Das Brunnenwasser wurde warm und so entstand dieser berühmte Geysir. Im Laufe der Jahre bildeten sich Kalkstein und Stalaktiten um die Überreste des Brunnens und bildeten den eindrucksvollen roten Berg.

9. Torghatten

Der Torghaten ist ein 258 Meter hoher Berg im Nordwesten Norwegens. Er ist bekannt für das Loch in der Mitte und gilt einer Saga nach als Königshut. Das Loch im Berg wurde während der skandinavischen Eiszeit als Ergebnis von Eis- und Wasserspielen geschaffen, aber der nordischen Legende zufolge wurde es von einem Troll geschaffen, der ein wunderschönes Mädchen jagt, und als er sie nicht erreichen konnte, schoss er einen Pfeil der vom König der Trolle vereitelt wurde. Was für eine spannende Geschichte.

10. Die verlassene Salzmühle von Jekaterinburg

In einer Tiefe von etwa 200 Meter unter der Industriestadt Jekaterinburg in Russland, befindet sich eine besonders beeindruckende, verlassene Salzmine. Die Mine wurde von einem jungen Fotografen namens Mikhail Mishainik gefunden, der sehr beeindruckende unterirdische Spiegel entdeckte, die durch die Ansammlung von Schichten von Salzen und natürlichen Mineralien entstanden waren, was der Mine ein psychedelisches und beeindruckendes Aussehen verleiht. Die Mine kann mit Begleitung von Experten besucht werden.

Show Buttons
Hide Buttons