15 Tipps um Ihr Leben zu verbessern

Das Leben kann manchmal ganz schön stressig sein. Wir rennen von Termin zu Termin, wir versuchen unser Leben zu verbessern, um irgend ein Ideal zu erreichen, oder nach einem Status zu streben. Dabei vergessen wir häufig auf das wichtigste Acht zu geben, unsere Gesundheit und Körper. Allerdings gibt es einfache und schnelle Möglichkeiten und Tipps, unseren Lebensstil zu verbessern, unsere Stimmung zu verbessern und unsere Gesundheit zu verbessern und sie dauern nur etwa 60 Sekunden. Auch wenn Sie nur einige davon in Gewohnheiten verwandeln, werden Sie immer noch ein glückliches und gesünderes Leben mit wenig Aufwand und Zeit genießen. Schauen wir uns die Tipps mal genauer an: 

 

1. Atmen Sie tief ein

Wir alle werden nervös, wenn es um Arbeit, Verkehr oder sogar lästige Hausarbeit geht. In unseren stressigsten Momenten ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir einen angeborenen Entspannungsmechanismus haben. Mit tiefen und kontrollierten Atemzügen für jeweils 60 Sekunden verändern Sie Ihren Geisteszustand, wenn Sie das Gefühl haben gestresst oder müde zu sein. Tiefe Atemzüge senken Ihren Blutdruck, verlangsamen die Produktion von Stresshormonen und hilft Angst und innere Unruhe zu lindern.

 

 

2. Umarmen Sie jemanden, den Sie lieben

Eine Umarmung fühlt sich großartig an, welche auch wissenschaftlich bewährte gesundheitliche Vorteile liefert, wie die Senkung des Blutdrucks und die Stabilisierung der Herzfrequenz. Eine Umarmung setzt Dopamin frei, ein natürliches Schmerzmittel und kann den Cortisolspiegel (ein Stresshormon) reduzieren. Geistige Energie kann Ihnen eine Umarmung geben und helfen, die meisten Hindernisse zu bewältigen.

Umarmung Gesundheit Leben

 

3. Lachen und lächeln

Es gibt einen Grund das Lachen den Ruf hat die beste Medizin zu sein. Es ist eines der natürlichen Schmerzmittel des Körpers. William Fry, einer der Pioniere in der Lachforschung, behauptet, dass die Verwendung einer Rudermaschine für zehn Minuten das Herz in gleichem Maße trainiert, wie eine Minute Lachen. Ein Lachen verbessert auch Ihr Gedächtnis und verbrennt sogar Kalorien. Wenn Sie sich schlecht fühlen oder sogar etwas deprimiert sind, kann ein kleines Lächeln (sogar ein Falsches) die Stimmung verändern. Probieren Sie es einfach mal aus! 

 

 

4. Essen Sie etwas dunkle Schokolade

Ist es nicht toll zu wissen, dass einige Leckereien eigentlich gut für uns in Maßen sind? Dunkle Schokolade ist für Ihre Gesundheit vorteilhaft, sie senkt den Blutdruck, erhöht das Niveau von “gutem Cholesterin” (HDL) und reduziert das Niveau von “schlechtem Cholesterin” (LDL). Weitere Gründe sind die Vorteile für eine gesündere Haut, als auch wie die Forschung bestätigt die Verhinderung von Diabetes. 

Schokolade Gesundheit

 

5. Stehen Sie, wann immer Sie können

Die meisten von uns verbringen unsere Tage im Sitzen. Wir Arbeiten, Fahren und Fernsehen im Sitzen. Eine aktuelle Forschungsarbeit fand heraus, dass langes Sitzen zu einer psychischen Belastung führen kann. Eine andere Studie hat festgestellt, dass Frauen, die für 10 Stunden am Tag oder mehr sitzen, unter einem höheren Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung leiden können, als im Vergleich zu denen, die nur für 5 Stunden am Tag sitzen. Selbst das Aufstehen für ein paar Sekunden wird Ihre Zirkulation deutlich verbessern und zu Ihrer Gesundheit beitragen. 

 

 

6. Waschen Sie Ihre Hände

Sie meinen jetzt vielleicht, dass es offensichtlich ist, aber diese einfache und schnelle Aktion kann Ihre Gesundheit mehr schützen, als Sie glauben. Die meisten Menschen waschen die Hände vor dem Essen oder nach dem Besuch der Toilette, aber das Waschen der Hände mit Seife mehrmals am Tag wird Ihre Chancen krank zu werden um 20-30% reduzieren. Denken Sie daran, Ihre Hände häufiger zu waschen. 

 

 

7. Tragen Sie einen Sicherheitsgurt

So trivial wie es auch scheint, diese leichte Handlung dauert etwa fünf Sekunden und sichert Tausenden Menschen das Leben jedes Jahr. Denken Sie darüber nach: Sie klettern nicht den Mount Everest oder laufen einen Marathon. Legen Sie einfach den Sicherheitsgurt an und alles ist gut. Die paar Sekunden, die Sie “verschwenden” kann Ihr Leben retten.

Sicherheit Leben Autogurt

 

8. Zimt zum Frühstück

Zimt hat eine Vielzahl von medizinischen Eigenschaften, einschließlich der Unterstützung bei Diabetes durch die Verringerung des Blutzuckerspiegels. Zimt ist auch vorteilhaft bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit, Senkung des schlechten Cholesterinspiegel und es erwärmt sogar den Körper an kalten Tagen. Sie können Zimt zu Ihrem Frühstück hinzufügen, indem Sie es in Ihrem Joghurt, Hafer, Getreide und sogar Ihren Kaffee mischen.

 

 

9. Sonnenschutz auftragen

Es spielt keine Rolle, ob Sie an einem sonnigen Ort wohnen oder nicht. Das UV-Licht ist immer da und es ist immer noch schädlich. Vermeiden Sie die Nummer 1 Ursache für Hautkrebs und tragen Sie, wann immer Sie das Haus verlassen Sonnenschutz auf Ihrer Haut. Es kostet wenig Zeit, null Anstrengungen aber Ihre Gesundheit ist es wert. 

 

 

10. Verwenden Sie die Treppe

Ob wir zu spät sind, beschäftigt oder sogar nur faul, die meisten von uns möchten sich nicht in körperlicher Bewegung in unserer Freizeit engagieren. Die moderne Welt gibt uns nicht viele Chancen, der Bequemlichkeit zu entkommen. Wir bewegen uns im Auto oder im Bus, benutzen den Aufzug und sitzen an unseren Schreibtischen. Deshalb ist es wichtig, dass wir jede Gelegenheit nutzen, um uns zu bewegen. Anstatt auf den Aufzug zu warten, nehmen Sie die Treppe das nächste Mal. 

Spaziergang Laufen Treppensteigen Wald

 

11. Machen Sie eine Pause vom Bildschirm

Wenn Sie einen Büro Job haben oder nur ein begeisterter Technologie-Liebhaber sind, ist es sicher zu sagen,  das Sie zu viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen. Der Blick auf dem Bildschirm für so viele Stunden ist schlecht für Ihre Augen und so ist es entscheidend, das Sie häufige Pausen halten. Die beste Methode ist die “20-60-20” Methode. Alle 20 Minuten schauen Sie auf ein Objekt, welches etwa 6 Meter entfernt ist, für 20 Sekunden. Wenn Sie es können, dann nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um durch das Büro zu laufen.

 

 

12. Fügen Sie Zitrone dem Wasser hinzu
Das Hinzufügen einer Scheibe Zitrone ist nicht nur erfrischend, sondern hat auch viele gesundheitliche Vorteile. Zitronen gelten als einer der effizientesten Entgiftungsmittel, so dass sie eine große Ergänzung zu Ihrer Ernährung sind. 

 

 

13. Reinigen Sie Ihren Schreibtisch

Es spielt keine Rolle, wie ordentlich Ihr Schreibtisch aussieht, er wird immer noch mit Keimen bedeckt sein. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Reste und Krümel zu entfernen, die die Hauptquelle der bakteriellen Kontamination an Ihrem Schreibtisch sind. Verwenden Sie ein antibakterielles Tuch auf Ihrer Tastatur und Maus, sie sind die am häufigsten verwendeten Elemente auf Ihrem Schreibtisch, die in Kontakt mit Ihren Händen sind und verfügen über die größte Anzahl an Keimen und Bakterien.

Schreibtisch reinigen

 

14. Erhöhen der Füße

Das Anheben der Beine für 60 Sekunden an einer Wand, gibt dem Körper so viel Kraft, wie ein halbstündiges Nickerchen. Die Übung ist ganz einfach: Legen Sie Ihre Arme an die Seiten Ihres Körpers und atmen Sie tief durch, strecken Sie die Beine an die Wand und rutschen Sie so nah an die Wand wie möglich. Halten Sie diese Position für 60 Sekunden. Studien haben gezeigt, dass diese Position dem Blut hilft in die Beine zu fließen und von dort zurück zu der Brust und dem Kopf.

 

 

15. Kaugummi kauen

Forscher der Universität von Swinburne in Australien haben festgestellt, dass Kaugummi das Niveau der Wachsamkeit verbessert und Stress reduziert. Verhaltensspezialisten empfehlen Kaugummi zu kauen vor einem wichtigen Treffen, wie ein Vorstellungsgespräch und beim Autofahren. Der Grund dafür ist, dass Kaugummi den Körper denken lässt, das Sie was essen und dadurch denkt, dass Sie in Sicherheit sind.

Show Buttons
Hide Buttons